ORAFOL-Geschäftsbereich Reflective Solutions erweitert amerikanischen Standort

29 Mai 2013

Am 22. Mai 2013 eröffnete ORAFOL Americas Inc. feierlich seinen neuen 4.830 m² großen Standort in Avon, Connecticut. Damit ist die erste Etappe des ORAFOL Americas Inc.-Expansionsprogramms abgeschlossen. Bis 2020 sind weitere Ausbauten des Avon-Standorts um 11.613 m² geplant.  

„Mit den geplanten Investitionen in Höhe von 90 Millionen US-Dollar für Gebäude und Equipment demonstrieren wir unser Engagement für Connecticut.“ sagt Dr. Loclair, Geschäftsführer der ORAFOL Europe GmbH, des Mutterkonzerns von ORAFOL Americas Inc. Er erläutert weiter: „Wir planen die Schaffung von 98 neuen Arbeitsplätzen, was die Gesamtmitarbeiterzahl bei Avon auf 245 erhöht“.  

Die Verkaufsgebiete von ORAFOL Americas Inc. sind Nord- und Südamerika. Der Avon-Standort ist ORAFOLs amerikanisches Exzellenzzentrum für F&E sowie die Herstellung von reflektierenden Materialien, während der Black Creek-Standort in Georgia das amerikanische Exzellenzzentrum für F&E sowie die Herstellung von Folien für den Graphischen Markt und für F&E sowie die Herstellung von Klebebändern ist.

Zurück