Skip to main content

News

Alternativen zum Standardsortiment: ORAFOL präsentiert weitere PVC-freie Lösungen

ORAFOL reagiert auf die weltweit steigende Nachfrage nach PVC-freien Lösungen für die grafische Industrie. Im Rahmen der FESPA Global Print Expo 2022 in Berlin präsentierte ORAFOL weitere PVC-freie Folien und Laminate als Alternativen zum Standardsortiment. Die innovativen und zum Teil neuen Produkte wurden speziell für die hohen Anforderungen im Werbe- oder Automotivebereich entwickelt.

ORAJET® 3971RA+ ProSlide
Die gegossene Folie aus thermoplastischem Polyurethan (TPU) wurde als PVC-freie Alternative für die Fahrzeugvollverklebung und weitere langfristige Anwendungen entwickelt. ORAJET® 3971RA+ ProSlide bietet eine sehr gute Verformbarkeit. Durch die ORAFOL Technologien RapidAir® und ProSlide lässt sich das Produkt auch auf komplexen Oberflächen mit tiefen Rillen und Wölbungen schnell und einfach verkleben. Die hochglänzende, weiße, PVC-freie Folie bietet beste Bedruckbarkeit auf allen Digitaldruckplattformen. Besonders langhaltende Ergebnisse werden durch die kombinierte Anwendung mit dem transparenten und PVC-freien Laminat ORAGUARD® 279 erreicht.

Weitere Informationen unter
ORAJET® 3971RA+ ProSlide™
ORAGUARD® 279


ORAGUARD® 2815 Stone Guard
ORAGUARD® 2815 Stone Guard ist eine transparente, klare, thermoplastische Polyurethanfolie. Die Folie schützt Fahrzeugoberflächen gegen vielfältige Einflüsse, zum Beispiel Steinsplitter, Straßenschmutz, Insekten, Flecken, kleine bis mittlere Kratzer, chemische Verschmutzungen und Witterungseinflüsse - ohne eine Beeinträchtigung der ursprünglichen Lackfarbe. Darüber hinaus hat das Produkt eine „selbstheilende“ Oberflächenbeschichtung. Kleine Kratzer in der Folie regenerieren sich bei Raumtemperatur, mittelgroße bei leichter Erwärmung.

Weitere Informationen unter
ORAGUARD® 2815GF


ORAJET® 3720 / 3740
Die Polypropylen (PP) Folien ORAJET® 3720 / 3740 bieten ein sehr breites Anwendungsspektrum für PVC-freie temporäre Werbung. Die Folie bietet beste Bedruckbarkeit auf vielen Digitaldruckplattformen und wurde für UV-härtende und Latex-Tinten entwickelt. ORAJET® 3720 / 3740 ist einfach anzuwenden, auch bei schnellen Druckläufen. Langhaltende Ergebnisse werden durch die kombinierte Anwendung mit dem PVC-freien Laminat ORAGUARD® 236 aus unserem Standardsortiment erreicht.

Weitere Informationen unter
ORAJET® 3720 / 3740


Hintergrund ORAFOL Gruppe
Die ORAFOL-Gruppe ist ein internationales Unternehmen im Bereich der Kunststoffveredlung. Als stark forschungsorientierter Hersteller von selbstklebenden Spezialprodukten und Hochleistungsfilmen erwirtschaftete ORAFOL im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 768 Millionen Euro. Mit 24 Standorten ist die inhabergeführte Gruppe in Europa, in Nord- und Südamerika, in Australien sowie in Asien vertreten. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, den USA und Australien. ORAFOL beschäftigt weltweit mehr als 2.500 Mitarbeiter, davon mehr als 1.100 am Stammsitz in Oranienburg bei Berlin.

Ansprechpartnerin

Elke Beune

Elke Beune

Head of Corporate Communications & Brand

Telefon: +49 3301 864-0

E-Mail