ORAFOL erweitert sein Sortiment an CE-zertifizierten ORALITE® Retroreflexionsfolienprodukten

18 Nov 2016

Verkehrsschilder müssen die wichtige Aufgabe erfüllen, die Verkehrsteilnehmer bei Tag und Nacht zu informieren und zu leiten. Der hohe Retroreflexionsgrad von ORALITE® 6910 Brilliant Grade bietet hierfür die beste Sichtbarkeit von Verkehrszeichen bei Nacht. Die fluoreszierenden Retroreflexionsfolien unserer Produktreihe ORALITE® 6910 Brilliant Grade steigern zudem auch die Sichtbarkeit bei Tag. Dieses Produktsortiment ist jetzt CE-zertifiziert und kann zur Herstellung von Verkehrsschildern eingesetzt werden. 

Zusätzlich haben wir unserem Sortiment die Folie High Intensity Prismatic Grade ORALITE® 5910 in der extrem gut sichtbaren Farbe fluoreszierend gelb hinzugefügt. Diese bietet eine hervorragende Sichtbarkeit bei Tag und erfüllt die Anforderungen in den Verkehrssituationen, in denen eine Reflexionsstärke der Klasse RA 2 erforderlich ist. Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat diese Folie für die Verwendung unter anderem für Ortseingangsschilder frei gegeben.

Die mikroprismatische Reflexionstechnologie ist nun auch in der Reflexionsstärkeklasse RA 1 erhältlich. Wir haben ORALITE® 6710 Engineer Prismatic Grade entwickelt, um für diese Anforderungsklasse die beste  Retroreflexionsleistung zu bieten. Die weiße Basisfolie in Kombination mit unseren Siebdruckfarben der Serie ORALITE® 5018 und Digitaldruck mit unseren ORALITE® 5019 UV-Tinten und der entsprechenden transparenten Overlay-Folie ist CE-zertifiziert worden.

Für weitere Informationen oder Produktmuster nehmen Sie bitte Kontakt mit ORAFOL auf.

Traffic signs

Zurück