Oberflächendiffusoren

Oberflächendiffusoren werden zur gezielten Lichtverteilung in einem definierten Winkelbereicht genutzt. Sie homogenisieren unregelmäßige Lichtverteilungen und lokale Intensitätsspitzen.

Es besteht die Möglichkeit, Oberflächendiffusoren direkt in die Planseite unserer mikrostrukturierten Kunststoffoptiken einzubringen

1Teilenummer1
1Halbwertswinkel1
1 Freie Öffnung 1
Transmission
BP 321
± 2,8°
Ø 400,0
91 %
BP 336
± 3,9°
Ø 300,0
88 %
BP 302
± 4,0°
Ø 125,0
92 %
SN 1333
± 4,75°
232,0 x 232,0
92 %
BP 331
± 5,0°
Ø 300,0
87 %
BP 304
± 7,4°
Ø 200,0 89 %
SN 1334
± 7,8°
231,0 x 231,0
92 %
  • Alle Angaben in mm.
  • Die Angaben zur Brennweite beziehen sich auf 546nm für PMMA (max. Toleranz ± 5%).
  • Die Linsen verfügen über einen unstrukturierten Rand von ca. 5 - 20mm.
  • Die Standarddicke beträgt 1,8mm ± 0,3.
  • Andere Abmessungen bzw. spezielle Zuschnitte sind auf Anfrage realisierbar.
  • Spezielle Designs können auf Kundenwunsch umgesetzt werden.