Unternehmenszukauf in den USA

21 Aug 2017

ORAFOL Europe GmbH ist erfreut, den Zukauf der Firma Rowland Technologies, Inc mit Sitz in Wallingford, Connecticut, USA, bekanntzugeben. Rowland Technologies ist einer der weltweit führenden Hersteller hochwertiger Kunststofffolien und -platten für Spezialanwendungen. Ein spezieller Extrusionsprozess sowie eigens dafür entwickelte Werkzeugtechnologien ermöglichen es Rowland, seinen Kunden innovative Lösungen für unterschiedlichste Anwendungsbereiche anzubieten.

Rowland’s umfangreiches Produktsortiment umfasst die RowTech® Polykarbonatfolien, die schlagzähmodifizierten SolaTuf® Acrylfilme sowie die sogenannten Rowlux® Illusionsfilme. Ob grafische Materialien für künstlerische Applikationen oder Produkte für medizinische Verpackungen, ob Anwendungen für die Raumfahrt oder für die Automobilindustrie – Rowland Technologies garantiert seinen Kunden Zuverlässigkeit, Kontinuität und herausragende Produktqualität.

Durch die jüngste Akquisition der Rowland Technologies erweitert die ORAFOL Gruppe den Umfang ihrer Produktionstechnologien sowie die Vielfalt ihres Produktsortiments und garantiert gleichzeitig höchste Standards für qualitätsbestimmende Rohstoffe.

Stephen DiMugno, Präsident/CEO, Rowland Technologies, sagt : „Wir sind hoch erfreut, Teil des ORAFOL Teams zu sein. Ich bin davon überzeugt, dass Rowland’s einzigartige Möglichkeiten und Produkte die weltweiten Aktivitäten von ORAFOL hervorragend ergänzen werden und dass der Zusammenschluss unserer Unternehmen unseren Kunden zu Gute kommen wird. Wir freuen uns auf den Integrationsprozess in die ORAFOL Familie.“

„Bereits seit vielen Jahren ist Rowland Technologies ein Hauptlieferant von ORAFOL und hat uns in unserer strategischen Unternehmenspolitik, die auf dynamisches Wachstum, Innovation, höchste Qualitätsstandard und Kundenzufriedenheit ausgerichtet ist, unterstützt.“, sagt Dr. Holger Loclair, Managing Director, ORAFOL Europe GmbH.

Die in Connecticut ansässige Firma wird zukünftig auf ihrem erst vor Kurzem erweiterten Werksgelände mit einer Größe von 70.000 ft² unter dem Namen Rowland Technologies, An ORAFOL Company, produzieren.

Zurück