2000er: Auf weltweitem Wachstumskurs

ORACAL
2000:

Baubeginn eines Konfektionierungs- und Logistikzentrums am neuen Standort im Norden Oranienburgs.

2005:

Grundsteinlegung zum Bau des Werkes ORACAL USA in Black Creek im Bundesstaat Georgia. Der Produktionsstandort ist einer der modernsten seiner Art auf dem amerikanischen Kontinent.
Die Unternehmen Transatlantic H. Bernhardt GmbH und Orafol Klebetechnik GmbH verschmelzen zur ORAFOL Europe GmbH.

2006:

Die ORACAL USA beginnt mit der Produktion grafischer Spezialprodukte und beliefert den amerikanischen Kontinent.