Umweltschutzinitiativen

ORAFOL beschreitet nachhaltige Wege im Umweltschutz und übernimmt Verantwortung weit über die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben hinaus. Der Schutz der Umwelt ist ein Eckpfeiler unserer Unternehmenspolitik.

ORAFOL Europe betreibt am Oranienburger Stammsitz ein speziell entwickeltes nach ISO 14001 zertifiziertes Umweltmanagementsystem. Regenerative Verbrennungsanlagen reduzieren die in Fertigungsprozessen entstehenden Emissionen und bewirken eine Verbesserung der Luftqualität.  Die Emissionen sind noch sauberer und reiner als die in der Umgebung vorhandene Luft. Die Energieeffizienz wird maximiert, indem gewonnene Wärme wieder in den Produktionsprozess und in das Heizsystem zurückfließt. Auf diese Weise entsteht ein geschlossener Kreislauf aus Rohstoffen und Energieressourcen.

Ökologisch gestaltete Teichanlagen mindern und kompensieren die Auswirkungen der Produktion auf Mensch und Umwelt und bieten Lebensraum für eine geschützte Tier- und Pflanzenwelt.

An einem der US-Standorte wurde ein integriertes Managementsystem, eine Kombination aus ISO 9001 (QM) und ISO 14001 (Umweltmanagementsystem), geschaffen.  

Der Umweltgedanke ist bei ORAFOL allgegenwärtig.